Jean Sarafin

Jean Sarafin stammt ursprünglich aus Wellington. Mit zehn Jahren ist sie mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester Daria ins Ruhrgebiet gezogen, wo sie noch heute lebt. Gemeinsam mit ihrer Schwester, mit der sie zurzeit an einem SciFi-Abenteuer arbeitet, hat sie früh das Schreiben für sich entdeckt. Ihre New Adult Serie „Nachtmahr“ ist ebenso wie ihr phantastischer Chick-lit „666 – Was sich liebt, das trennt sich“ bei Elysion-Books erschienen.

Von Jean Sarafin sind im Elysion Verlag folgende Bücher erschienen: