Alles nur (k)ein Mann

9,90 

Alles nur (k)ein Mann

 


⤋BUCH BESTELLEN! | Oder E-Book:

50 vorrätig

Beschreibung

Alles nur (k)ein Mann

Alles nur kein Mann – das ist der feste Vorsatz, mit dem Greta und Marie eine Nachmieterin für das freigewordene WG Zimmer suchen.

Diesen Vorsatz werfen sie allerdings schnell wieder über Bord, als plötzlich Tim vor der Tür steht. Tim ist gutaussehend, witzig, ein begnadeter Koch und … schwul. Der ideale Mitbewohner also. Er darf einziehen und bringt schnell frischen Wind in die WG. Bald sind die drei ein eingespieltes Team.

Aber dann passiert etwas, das die Wohngemeinschaft völlig durcheinander wirbelt und die Frauenfreundschaft auf eine harte Probe stellt. Plötzlich ist nichts mehr so wie es scheint …

Autor: Katja Schneidt, Martina Gercke
Titel: Alles nur (k)ein Mann
Umfang: ca. 300 S
Auflage: 1. Auflage
ISBN: 978-3-945163-42-9
Anspruch: ❤️❤️❤️❤️
Spannung + Thrill: ❤️❤️❤️
Liebe + Romantik: ❤️❤️❤️❤️❤️
Sex: ❤️❤️❤️
Erotik: ❤️❤️❤️
Humor: ❤️❤️❤️

Zusätzliche Information

Größe 19 × 12 × 1 cm

Leseprobe

Autor

Martina Gercke

Martina Gercke lebt mit ihrem Mann und den zwei erwachsenen Kindern in ihrer Lieblingsstadt Hamburg. Ihre Leidenschaft für das Schreiben hat sie erst relativ spät entdeckt. Nachdem Frau Gercke einmal angefangen hatte, wurde das Schreiben schnell zur großen Leidenschaft. Ihre Liebe zum Happy End hat Frau Gercke dazu bewogen heitere Liebesromane zu schreiben. Ihre Bücher sollen wie ein guter Kinofilm vor den Augen des Lesers ablaufen. Man soll lachen, weinen und schmunzeln können und das Buch mit einem guten Gefühl im Bauch lesen.
In ihre Romane fließen alltägliche Geschehnisse,witzige Erlebnisse aus ihrem Freundeskreis und eigene Erfahrungen. Die Inspiration für ihre Geschichten ist jedoch das Leben selbst mit all seinen Höhen und Tiefen.

All ihre Romane kamen in die Top 10 des Kindle-Rankings und waren in der Bild Bestseller Liste vertreten.

 

Ein vom Autor veröffentlichtes Bild.

Die Bestsellerautorin („Gefangen in Deutschland“, „Du hast keine Macht über mich“, „Befreiung vom Schleier“) Katja Schneidt schreibt neben Belletristik auch Romance und kritische Sachbücher. („Die Wollnys“, „Nein, Frau Merkel, wir schaffen es nicht.“)

Katja Schneidt ist Mitglied der SPD, bekennende Muslima, arbeitet als freiwillige Flüchtlingshelferin, engagiert sich ehrenamtlich gegen Häusliche Gewalt und unterstützt Menschen bei ihrem Schritt in ein gewaltfreies Leben.

Interessantes

folgt