Das Leid mit der Leidenschaft

12,90 

Das Leid mit der Leidenschaft

Ein Ratgeber für Sadomasochisten oder solche, die es werden wollen … zum Einstieg, zur Fortbildung und um jedem BDSM-Interessierten einen Überblick über Regeln, Handwerkszeug und Sicherheitsvorkehrungen zu geben


⤋BUCH BESTELLEN! | Oder E-Book:

50 vorrätig

Beschreibung

Das Leid mit der Leidenschaft

Ein Ratgeber für Sadomasochisten oder solche, die es werden wollen … zum Einstieg, zur Fortbildung und um jedem BDSM-Interessierten einen Überblick über Regeln, Handwerkszeug und Sicherheitsvorkehrungen zu geben.

Kompetent und humorvoll nehmen die Autorinnen Lilly Grünberg und Jennifer Schreiner den Leser an die Hand und geleiten ihn von den „Anfängen“ über „Was will ich überhaupt?“ bis hin zu der „Umsetzung seiner Fantasien in die Realität“, beseitigen Unsicherheiten und Vorurteile und beleuchten das ganze Spektrum des SM. Lehrreich und unterhaltsam erläutern sie den richtigen Umgang mit sadomasochistischen Spielzeugen, Ritualen und Strafen, damit die Lust am Schmerz auch gebührend genossen werden kann und die Unterwerfung genauso erregend ist, wie das Dominieren.

„Das Leid mit der Leidenschaft“ ist ein Standardwerk, das (in 11 Kapitel) einen raschen Überblick gibt, aber auch (in 69 Unterpunkten – Lektionen der Lust – ) detailliert alles beschreibt, was zum SM gehört und bei allen Techniken und Tipps von Bondage, Kontrolle, Petplay und Rollenspiele nie vergisst, dass es beim SM um Hingabe geht, um Liebe und um gegenseitiges Vertrauen.

Autor: Lilly Grünberg, Jennifer Schreiner
Titel: Das Leid mit der Leidenschaft
Umfang: [folgt]
Auflage: [folgt]
ISBN: [folgt]
Anspruch: ❤️❤️❤️❤️
Spannung + Thrill: ❤️❤️❤️❤️
Liebe + Romantik: ❤️❤️❤️❤️❤️
Sex: ❤️❤️❤️❤️
Erotik: ❤️❤️❤️❤️
Humor: ❤️❤️❤️❤️

Zusätzliche Information

Größe 10 × 5 × 3 cm

Leseprobe

folgt

Autor

 

Lilly Grünberg

Unter verschiedenen Namen hat sich die Autorin in die Herzen der Erotik- und SM-Leser aber auch in die der Fantasy-Liebhaber geschrieben. Lillys Liebe für Buchstaben begann, sobald sie Lesen konnte. Ab da verschlang sie Bücher wie andere Kinder Schokolade. Mit dem Schreiben dauerte es etwas länger, denn der Deutschunterricht war nicht der geeignete Raum für Lillys Fantasien. Umso mehr Spaß hat sie heute daran, verbale Bilder voller Sehnsucht und Gefühlen zu entwerfen, und selbstverständlich mit Happy End …

Unter dem Namen „Lilly Grünberg“ sind bei Elysion-Books bisher erschienen:

  • „Verführung der Unschuld“ 1
  • „Verführung der Unschuld 2“
  • „Begierde“
  • „Dein“
  • „Sein“
  • „Mein“
  • „Das Leid mit der Leidenschaft“

sowie je eine Kurzgeschichte in den Anthologien „Nuancen der Lust“, „Hartgekocht“ und „Alles Liebe zum Fest der Hiebe“

http://www.lilly-romane.de/

 

Jennifer Schreiner

wurde 1976 geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern mittlerweile in Leipzig.
Seit 2002 ist sie Magister der Philologie.
Bislang sind über 50 fantastische, erotische und gruselige Kurzgeschichten von ihr in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht und teilweise prämiert (u.a. 3x im Literaturwettbewerb der Bayreuther Festspielnachrichten) worden.

Ihre ersten drei erotischen Fantasyromane „Zwillingsblut“, „Honigblut“ und „Satanskuss“ erschienen imPlaisir d´Amour Verlag, gruselige Frauenromane bei Martin Kelter, bevor sie sich selbständig machte.

Seit zehn Jahren ist sie Elysion-Books, hat in anderen Verlagen zwei Anthologien herausgegeben und ist Mitglied des VS und bei den DeLiA.

Mehr zu ihr auf ihrer Webseite 🙂

 

Bisher erschienen

  • „Zwillingsblut“
  • „Honigblut“
  • „Venusblut“
  • „Erosärger“
  • „Satanskuss“ (Selfpublishing)
  • „Das Leid mit der Leidenschaft“
  • „himmlisch heiße Aphrodisiaka“
  • „Ich bin dann mal ganz anders“ (Pro-Talk-Verlag)

Sie schreibt mit an den Reihen Office-Escort (Novellen) und Catch&Kiss (Novellen)

  • , Catch and Kiss)

Interessantes