Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig

9,90 

Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig

Lassen Sie sich entführen in die aufregende Welt der Novellen und Kurzgeschichten aus der Feder der charismatischen „Frau mit Vogel“.

 

 

 


⤋BUCH BESTELLEN! | Oder E-Book:

50 vorrätig

Beschreibung

Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig

Lassen Sie sich entführen in die aufregende Welt der Novellen und Kurzgeschichten aus der Feder der ebenso talentierten, wie charismatischen „Frau mit Vogel“ .

Meine Mutter sagt, ich würde einen Mann brauchen. Mein Psychiater sagt, ich würde Lithium und Serotonin-Wiederaufnahmehemmer brauchen. Mein Bankberater sagt, dass er mich zum Teufel wünscht. Das Arbeitsamt sagt, ich bräuchte einen Psychiater. Ellena sagt, dass sie nichts mehr sagt. Tatjana sagt, in Bratislava wären neue Titten unter fünftausend Euro zu haben. Mein Psychotherapeut ist eine geile Sau. Der hochgewachsene Kerl von nebenan sagt, ich wäre eine Granate im Bett. Mein Drogendealer sagt, sein neuer Porsche wäre nur geleast. Mein Vater sagt, ich sollte mit dem Trinken aufhören. Hansi Hölzel singt, ich bin so schön wie nie. Der Idiot in den ich mich verliebt habe, liebt mich nicht.

Mein Ego sagt, ist mir doch scheißegal. Ich sage, der Penis meines Friseurs ist vollkommene Perfektion. Meine Katze sagt, ich solle endlich ans Meer fahren. Der Bankomat sagt, Limit überschritten; Arrivederci, Auf Wiedersehen, Good Bye. Angela Merkel sagt, wir schaffen das!

Autor: Maya Siffredi
Titel: Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig
Umfang: ca. 200 Seite
Auflage: 1. Auflage
ISBN: 978-3-96000-031-0
Anspruch: ❤️❤️❤️
Spannung + Thrill: ❤️❤️❤️
Liebe + Romantik: ❤️❤️❤️❤️❤️
Sex: ❤️❤️❤️❤️
Erotik: ❤️❤️❤️❤️❤️
Humor: ❤️

Zusätzliche Information

Größe 10 × 5 × 3 cm

Leseprobe

folgt

Autor

Bildergebnis für Maya Siffredi. Size: 157 x 160. Source: www.meinbezirk.at

Maya Siffredi

Im wirklichen Leben heißt die gebürtige Steirerin anders, als Maja Siffredi schreibt sie erotische Geschichten, die als „Pornosatire“ beschrieben werden können und dem Jugendschutz schon mal die Schweißperlen auf die Stirn treiben.

Nach zahlreichen Stationen im In- und Ausland, wo die gelernte Köchin unter anderem auch als Barkeeperin und Model gearbeitet hat, lebt und schreibt sie mittlerweile in Kärnten. Ihre erste Publikation „Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig“ erschien im Frühjahr 2017. In der Zeitschrift „Séparée“ wurde 2018 eine Kurzgeschichte von ihr veröffentlicht sowie in der Anthologie „Wohin geht die Reise“.

Geschrieben hat sie schon immer, zuerst für die Schublade, jetzt für ihren eigenen Blog, aus dem auch die Ideen zu ihren Büchern entstehen: majasdirtylaundry.com

 

 

Interessantes

folgt