Nachschlag

9,90 

Nachschlag

Die dunkle Seite der Erotik einmal anders – diese vielschichtig aufgebaute Erzählung entführt in die Leben verändernden, sinnlichen Abgründe von Lust und Schmerz.

 

 


⤋BUCH BESTELLEN! | Oder E-Book:

20 vorrätig

Beschreibung

Nachschlag

Die dunkle Seite der Erotik einmal anders – diese vielschichtig aufgebaute Erzählung entführt in die Leben verändernden, sinnlichen Abgründe von Lust und Schmerz.

Der Polizist, der an ihrer Tür klingelt, ist ihr Ex. Als Lea einem privaten Verhör zustimmt, beginnt für sie ein intensiver schmerzerotischer Trip: Armand will ihr Geständnis, aber sie leistet Widerstand, den er nach allen Regeln der SM-Kunst zu brechen sucht …

Während sie sich ihm freiwillig ausgeliefert, spürt sie: er wird sie über ihre persönlichen Grenzen hinaustreiben – und ein Teil von ihr sehnt sich danach.

Doch welchen Plan verfolgt der LKA-Beamte wirklich? Will er die Wahrheit über den Tod des Nachbarn erfahren oder verfolgt er einen eigenen, sinistren Plan?

 

 

 

 

Autor: Antje Ippensen
Titel: Nachschlag
Umfang: ca. 200 Seiten
Auflage: 1. Auflage
ISBN: 978-3-942602-28-
Anspruch: ❤️❤️❤️
Spannung + Thrill: ❤️❤️❤️
Liebe + Romantik: ❤️❤️❤️
Sex: ❤️❤️❤️❤️
Erotik: ❤️❤️❤️
Humor: ❤️

Zusätzliche Information

Größe 10 × 5 × 3 cm

Leseprobe

folgt

Autor

Antje Ippensen ist eine Mannheimer Autorin. Sie publiziert seit 1989 und ihre Texte wurde bereits vielfach prämiert (u.a. beim Kurt-Laßwitz-Preis und beim FDA Preis für phantastische Kurzgeschichten). Neben dem Schreiben von phantastischen oder S/M-erotischen Kurzgeschichten (die z.B. im Charon Verlag und in den Magazinen „Böse Geschichten“ und „Schlagzeilen“ erschienen) verwirklicht sie mit einer Freundin verschiedene künstlerische Projekte. 2010 erschien mit „Fesselndes Geheimnis“ ihr erster Roman bei Elysion-Books. 2

 

Erschienene Titel:

„Fesselndes Geheimnis“

„Nachschlag“

„BitterSüß“

„Labyrinth der Lust“

Zudem steuerte Antje Ippensen zu zahlreichen Anthologien Kurzgeschichten bei.

(Fesselndes Geheimnis, Bittersüß, Nachschlag, das Labyrinth der Lust, Oh, du striemenreiche)

 

Angefühlt

Interessantes

]